Christoph Hörstel im Gespräch mit …

Rabbi Moshe Ber Beck (USA) Holocaustüberlebender

Rabbi Yisrael David Weiss (USA) Großeltern ermordet in Auschwitz

Rabbi Ahron Cohen (UK) Holocaustüberlebender

Reuven Cabelmann (Berlin, Antwerpen)

Dieses von Christoph Hörstel am 27.01.2010 geführte Gespräch  im „Haus der Bundespressekonferenz“ Berlin, möchte ich jedem die „Antisemitismuskeule“ schwingenden Zionisten/-„freund“ wärmstens empfehlen.

http://vimeo.com/9492464#embed

Zu meinem Bedauern musste ich feststellen, dass der Beitrag mit dem direkten Link nicht nicht mehr zu erreichen ist. Deshalb hier der Link auf die entsprechende Seite bei Neturei Karta

Die authentische jüdische Stimme meldet sich zu Wort!

Vielleicht kann dieses Gespräch dabei behilflich sein, endlich den Unterschied von Anti-Zionismus und Anti-Semitismus zu begreifen. Wenn man den von jedem Rassismus freien Menschen nicht zuhört oder Glauben schenkt, so ist es doch meine Hoffnung, dass den Worten Thoragläubiger Juden der Respekt entgegengebracht  wird, der diesen gebührt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Diskussionen, Menschen/Gesellschaft, Zionismus abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s